Lade Inhalte...

Salzkammergut

Anrainer des Hatschek-Zementwerks klagen über Geruchsbelästigungen

19. Juli 2019 05:48 Uhr

Anrainer des Hatschek-Zementwerks klagen über Geruchsbelästigungen
Die Rohrdorfer-Gruppe investierte 50 Millionen Euro in ihr Gmundner Zementwerk.

GMUNDEN. Die Verantwortlichen sprechen von "Kinderkrankheiten" bei der umgebauten Anlage.

Das Hatschek-Zementwerk in Gmunden wurde im Vorjahr für rund 50 Millionen Euro modernisiert. Die Investition verbesserte vor allem die Energiebilanz (und damit die CO2-Bilanz) der Fabrik und sichert den Standort mit seinen 130 Arbeitsplätzen für die nächsten Jahrzehnte ab.
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 100.24.209.47 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden
  • Zugriff stammt nicht von einem Mitarbeiteraccount
  • Zugriff stammt nicht aus dem IP-Bereich des Hauses.92.60.14.72


ANMELDUNG close

Griaß Gott! Bitte mödn's Ihna mit Eanare Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.