Lade Inhalte...

Salzkammergut

Altaussee: Bürgerliste kippt VP-Absolute

29. Juni 2020 03:15 Uhr

Altaussee: Bürgerliste kippt VP-Absolute
Bürgerlisten-Unterstützer Brandauer, Frischmuth

AUSSEE. "Altaussee darf nicht Hallstatt werden": Liste kämpft gegen touristische Übervermarktung.

285 Gemeinden in der Steiermark haben am Sonntag mit drei Monaten Verspätung gewählt. Mit Spannung erwartet wurden unter anderem die Ergebnisse des steirischen Salzkammergutes. Hier hat es in den vergangenen Jahren Auseinandersetzungen wegen der von der schwarz-roten Landesregierung geplanten Spitalsreform gegeben.

Das wirkte sich in den Ergebnissen von Bad Aussee und Grundlsee kaum merklich aus (siehe Grafik). Einen Erdrutsch, der allerdings nichts mit der Spitalsreform zu tun hat, gab es in Altaussee. Die von den Grünen unterstützte Liste "Dialog Lebenswertes Aussee" (DLA) schaffte bei ihrem ersten Antreten in der 1888-Einwohner-Gemeinde auf Anhieb 28,5 Prozent. Die Bürgerliste, die auch die Unterstützung des Schauspielers Klaus Maria Brandauer und der Schriftstellerin Barbara Frischmuth genießt, wehrt sich gegen touristische Übervermarktung der der Gemeinde. "Altaussee darf nicht Hallstatt werden", war einer der Slogans, mit der sich die Liste Anfang Jänner vorgestellt hat.

Die ÖVP unter Bürgermeister Gerhard Loitzl, die 2015 noch 76 Prozent der Stimmen holte, rutschte in Altaussee dramatisch auf nur noch 44 Prozent ab und verlor ihre absolute Mehrheit.

In Bad Aussee konnte die ÖVP unter Bürgermeister Franz Frosch ihre absolute Mehrheit dagegen halten. Dies, obwohl in der Kurstadt der langjährige frühere Bürgermeister Otto Marl wieder in den Ring gestiegen und als SP-Spitzenkandidat angetreten war.

Video: Im Ausseerland wurden die Ergebnisse der Wahlen mit besonders großer Spannung erwartet. Eine Reportage: 

Ergebnisse im steirischen Salzkammergut

Bad Aussee
ÖVP 55,0% (–2,0%)
SPÖ 27,6% (–0,2%)
Grüne 14,3% (+1,1%)
FPÖ 3,1% (2015 nicht angetreten)

Altaussee
ÖVP 43,8% (–32,6%)
SPÖ 27,8% (+4,1%)
Dialog Lebenswertes Aussee 28,5 % (2015 nicht angetreten)

Grundlsee
ÖVP 65,4% (+1,6%)
SPÖ 27,9% (+3,2%)
FPÖ 6,7% (–4,9%)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

9  Kommentare expand_more 9  Kommentare expand_less