Lade Inhalte...

Salzkammergut

Als in Ebensee die Agenten einsam starben

11. April 2021 08:44 Uhr

EBENSEE. Auf ARTE ist heute Abend der Spielfilm „Agenten sterben einsam“ mit Richard Burton und Clint Eastwood in den Hauptrollen wieder zu sehen. Dessen entscheidende Szenen wurden 1968 in Ebensee gedreht

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Dreharbeiten für den britischen Kriegsfilm "Agenten sterben einsam" machten es im Jänner 1968 möglich: Die Weltstars Richard Burton und Clint Eastwood kamen nach Ebensee. Die Romanverfilmung (Alistair McLean: „Where Eagles Dare“) handelt von einer Befreiungsaktion eines britisch-amerikanischen Spezialkommandos während des zweiten Weltkriegs in den Alpen.