Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Alkolenkerin blieb in Gmunden in Straßenbahngleisen hängen

Von nachrichten.at/apa, 01. Dezember 2022, 09:35 Uhr
Alkomat Alkotest Alkolenker
(Symbolbild) Bild: APA

GMUNDEN. Eine Alkolenkerin ist Donnerstagfrüh in Gmunden mit ihrem Auto auf die Gleise der Straßenbahn gefahren und dort steckengeblieben - direkt vor der Polizeiinspektion, wo die 40-Jährige den Vorfall selbst meldete.

Die Beamten führten einen Alkotest durch, dieser ergab 1,48 Promille. Die Feuerwehr löste das Fahrzeug von den Gleisen, berichtete die Polizei.

mehr aus Salzkammergut

Gesperrte Ortsdurchfahrt: Den Scharnsteinern geht die Geduld aus

Kurzgeschichten mit inspirativer Wirkung

In Ebensee strandete ein altes Frachtschiff

Ab sofort allgemein erhältlich: die Ebenseer Faschingszeitung 2023

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

10  Kommentare
10  Kommentare
Aktuelle Meldungen