Lade Inhalte...

Salzkammergut

Absage wenige Tage vor der Premiere: "Der Shutdown war ein Schock für uns"

07. Mai 2020 02:15 Uhr

GMUNDEN. Der Musical Frühling in Gmunden verliert Ticketeinnahmen von rund 100.000 Euro

  • Lesedauer etwa 1 Min
Kurz vor der Premiere des Musicals "Vincent van Gogh" musste der Musical Frühling in Gmunden abgesagt werden. Was das für die Macher bedeutet, erzählen Hauptdarstellerin Elisabeth Sikora und Regisseur Markus Olzinger. Wie haben Sie den Shutdown erlebt? Elisabeth Sikora: Das war ein Schock, weil wir schon über ein Jahr an der Umsetzung von Vincent Van Gogh gearbeitet hatten. Caspar Richter hatte extra eine neue Orchestrierung erstellt. Die Probenphase mit den Künstlern ist nur der