Lade Inhalte...

Salzkammergut

Abgestellter Transporter brannte aus

Von OÖN   25. November 2021 00:04 Uhr

Abgestellter Transporter brannte aus
Auslöser des Brandes war ein technischer Defekt.

BAD GOISERN. Die Feuerwehr von Bad Goisern brachte die Flammen rasch unter Kontrolle

Mit dem Alarmstichwort "Kfz-Brand" wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Goisern gestern Vormittag alarmiert. Ein in der Ortschaft Posern bei einem privaten Wohnhaus abgestellter Transporter war plötzlich in Brand geraten.

Ein Nachbar versuchte noch, die Flammen mit einem Handfeuerlöscher unter Kontrolle zu bringen. Beim Eintreffen der ersten Löschkräfte stand das Fahrzeug im Bereich des Motorraums aber in Vollbrand.

Mit einem Schaum-Hochdrucklöscher und einem HD-Rohr des Tanklöschfahrzeugs gelang es den Feuerwehrmännern rasch, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und eine weitere Ausbreitung zu verhindern. "Mit einer Wärmebildkamera stellten wir danach noch sicher, dass keine Glutnester mehr vorhanden sind", sagt Andreas Hippesroither, Sprecher der Feuerwehr von Bad Goisern, die mit drei Fahrzeugen und 17 Mann im Einsatz war.

Weil die Brandursache zunächst unklar war, forderte die Polizei einen Brandermittler an. Dieser stellte fest, dass ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst hatte.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less