Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 14:42 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 14:42 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Zwei Titel für Vorchdorfer Senior

VORCHDORF. Badminton: UBC-"Oldie" Rene Höller siegt in Einzel und Doppel.

Zwei Titel für Vorchdorfer Senior

René Höller (rechts) mit Doppelpartner Wolfgang Zeiml Bild: (UBC)

Bei den diesjährigen oberösterreichischen Badminton-Meisterschaften der Senioren in Haid bei Linz gewann Rene Höller vom UBC Vorchdorf das Herreneinzel-Turnier der Altersklasse 35+ und sicherte sich damit seinen ersten Landestitel. Als Draufgabe holte Höller auch den Titel im Herrendoppel.

Der Vorchdorfer war als Nr. 2 gesetzt in das Einzel-Turnier gegangen und sicherte sich mit zwei Siegen in der Vorrundengruppe den Aufstieg ins Halbfinale. Hier konnte Höller den Linzer Edgar Klammer glatt mit 21:11, 21:12 besiegen. Im Endspiel wartete der Topgesetzte Ex-Vorchdorfer Christian Putz (Neuhofen). Höller spielte groß auf und siegte sicher mit 21:12, 21:12.

Am zweiten Turniertag gewann der Einzel-Triumphator zusammen mit Wolfgang Zeiml (Neuhofen) auch das Herrendoppel der Altersklasse 35+. Die gut eingespielte Paarung setzte sich im Finale gegen die Haider Lokalmatadore Auberger/Froschauer souverän durch.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 09. November 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

"Das Schneechaos kostet mich bis zu 90.000 Euro"

GRÜNAU. Fataler wirtschaftlicher Schaden für einen Wirt am Kasberg.

Die Lebenshilfe Vöcklabruck verlor nach und nach ihre helfenden Hände

VÖCKLABRUCK. Immer weniger Angehörige von beeinträchtigen Menschen bringen sich im Verein ein.

Tabellenführer gegen das Schlusslicht: Doch Fürstenfeld wird kein Selbstläufer

GMUNDEN. Basketball: Heute empfangen die Gmundner Schwäne einen Nachzügler mit Stärken

Alkoholisierter Lenker löste Unfall aus: Flachgauerin verletzt im Krankenhaus

SANKT GILGEN. 27-Jähriger prallte mit 1,62 Promille Alkohol intus auf B158 in die Leitschiene.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS