Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Februar 2019, 11:39 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Februar 2019, 11:39 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Wirtschaftsmesse der anderen Art: Künstler präsentieren die Betriebe

VORCHDORF. 35 Vorchdorfer Unternehmen präsentieren sich von Freitag bis Sonntag in der Kitzmantelfabrik. Die traditionelle Wirtschaftsmesse hat unter dem Titel „Schauwerk“ heuer ein völlig neues Konzept bekommen.

Wirtschaftsmesse der anderen Art: Künstler präsentieren die Betriebe

In der Kitzmantelfabrik präsentiert am Wochenende ein Operettensänger das örtliche Friseurgewerbe. Bild: Veranstalter

Kochen wird in Musik verpackt, Friseurdienstleistungen in Operetten, Mode in Bodypainting und Handwerk in Design. Die Vorchdorfer Gewerbemesse, die am Freitag um 10 Uhr mit einem Fachtag für Lehrinteressierte beginnt (besonders für Jugendliche interessant), lockt heuer mit einem Konzept der etwas anderen Art. Denn diesmal lassen sich viele der 35 Betriebe auch durch Künstler darstellen. „Schauwerk“ heißt die Veranstaltung in diesem Jahr, und die OÖN sind exklusiver Medienpartner.

Nicht zuletzt aufgrund ihrer guten Verkehrslage gilt die Marktgemeinde Vorchdorf als wirtschaftliches Schwergewicht im Bezirk. 405 Betriebe liegen an der Alm und der Laudach, 21 davon sind Industrieunternehmen.

150 Lehrstellen im Ort

„Besondere Aktivitäten setzen die Vorchdorfer Betriebe bei der Lehrlingsausbildung“, sagt Robert Oberfrank, Bezirksleiter der Wirtschaftskammer. „Knapp 60 Lehrbetriebe bilden derzeit rund 150 Lehrlinge aus. Das ist sicher auch auf die guten Kontakte zu den örtlichen Schulen zurückzuführen.“

VP-Bürgermeister Gunter Schimpl begrüßt die kreative Darstellung der Betriebe. „Es sind ja auch die soft facts, die unsere Unternehmen ausmachen. Ein kreatives Potenzial, qualifizierte Mitarbeiter und ein attraktives Lebensumfeld.“

Die Öffnungszeiten:

Freitag von 10 bis 16 Uhr, Samstag von 9 bis 18 Uhr, Sonntag von 10 bis 16 Uhr

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. April 2010 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Von Auto angefahren: Fußgänger starb im Spital

ATTNANG-PUCHHEIM. Nach einem Verkehrsunfall in Attnang-Puchheim (Bezirk Vöcklabruck) ist ein 92-jähriger ...

Wegen randalierender junger Männer braucht der "Nachtschwärmer" Security

VÖCKLABRUCK. Verkehrsverbund droht: Wenn Aggressionen nicht aufhören, werden die Fahrten teurer.

Krankenhausärzte stellen den Standort Bad Aussee in Frage

BAD AUSSEE. Spitalsreform: Chirurgische Versorgung ist aus der Sicht von Medizinern "nicht haltbar".

Amtsbesuch mit Pistole in der Tasche

VÖCKLABRUCK. Bilanz der Vöcklabrucker Bezirksbehörde: Summe der Verkehrsstrafen stieg zuletzt rasant.

Blumen, Hecken und Vorträge: Bienenfreundliches Laakirchen

LAAKIRCHEN. Die Stadtgemeinde setzt Maßnahmen zum Schutz der Insekten.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS