Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Weihnachtsfreude für Partnerschule in Tansania

05. Dezember 2016, 00:04 Uhr
Weihnachtsfreude für Partnerschule in Tansania
Freude bei den Schülern Bild: privat

ST. GEORGEN I. A. Neue Toiletten für Schüler und Lehrer, eine völlig desolate Schulklasse wird rasch renoviert.

Das Weihnachtsgeschenk der Dr.-Karl-Köttl-Schule an ihre Partnerschule in Tansania löste große Freude aus. Gemeinsam mit Rotary Gmunden konnte ein eigenes Gebäude mit zehn neuen Schüler- und vier neuen Lehrertoiletten errichtet werden.

Nach 200 Schultischen, 500 Schuluniformen und Sammelbehältern für 10.000 Liter Regenwasser war der dringend notwendige Neubau von Toiletten ein nächster Schritt zur Normalität an der Mkolany Primary School Nyamagana. Zuvor mussten über 1700 Schüler und 34 Lehrer mit nur zwei Toiletten ihr Auskommen finden.

Gleichzeitig wurde noch für Dezember die Totalrenovierung einer desolaten Schulklasse in Auftrag gegeben. Die Pläne der engagierten St. Georgener reichen aber bereits bis weit in das nächste Jahr hinein. An der Partnerschule wird mit Rotary Gmunden ein großer Brunnen errichtet, weitere Schultische und Lernmaterialien werden angeschafft. Im Dorf Ngeleka, 23 km entfernt, soll neben neuer Schulausstattung ein dritter Brunnen errichtet werden, den Markus und Andrea Hagler bei ihrem Besuch zu Ostern 2017 eröffnen werden. Warum das Projekt sich so gut entwickeln konnte und bei den Menschen so viel Resonanz auslöst, erklärt Projektleiter Hagler so: "Es ist das große Vertrauen, das uns entgegen gebracht wird. Das ehrt uns sehr und ist die größte Auszeichnung."

Infos: www.tumaini.at

mehr aus Salzkammergut

Das Auto steht im Schatten und wird geladen

Das Strandbad Weyregg verliert 200 Parkplätze

Aus drei Staustufen an der Traun wird ein neues Kraftwerk

Nach Blitzschlag: 61-Jähriger stürzt am Donnerkogel vor Augen seines Sohnes in den Tod

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen