Lade Inhalte...

Salzkammergut

Reparieren hilft, Müllberg ein bisserl zu verkleinern

Von OÖN   20. Mai 2016 00:04 Uhr

INNERSCHWAND. Zeitbank und Attac laden zum ersten Repair-Café.

In der Asphaltstockhalle in Innerschwand dreht sich morgen von 13 bis 17 Uhr alles ums Reparieren. Ehrenamtliche Tüftler und Werkzeuge stehen parat, Besucher des Repair-Cafés beim Reparieren zu helfen.

Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Oder mit einem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Oder mit einem Pullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Nein, die Zeitbank Innerschwand und Attac Mondseeland organisieren das erste Repair-Café am Mondsee. Indem sie Werbung fürs Reparieren machen, möchten die Veranstalter zur Reduzierung des Müllbergs beitragen. "Das ist notwendig", findet Theresia Kürmayr-Parhammer von Attac Mondseeland. "In Österreich werfen wir unfassbar viel weg. Auch Gegenstände, denen fast nichts fehlt und die nach einer einfachen Reparatur wieder zu gebrauchen wären."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less