Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 21. November 2018, 17:30 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 21. November 2018, 17:30 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Rechensteg in Bad Ischl wurde für 500.000 Euro neu errichtet

BAD ISCHL. Seit heute ist der Rechensteg in Bad Ischl wieder begehbar. Das Bauwerk wurde im vergangenen Jahr für rund 500.000 Euro neu errichtet.

Die ältesten Teile des Rechenstegs über die Ischl waren bereits 150 Jahre alt. Die Fundamente stammen aus dem Jahr 1859, der Baukörper wurde 1913 gebaut. Errichtet wurde der begehbare Rechen, um Holz, das auf der Ischl gedriftet wurde, im gleichnamigen Städtchen aus dem Wasser fischen zu können. Das denkmalgeschützte Bauwerk war am Ende jedoch so baufällig, dass das Bundesdenkmalamt die Neuerrichtung einer Renovierung vorzog.

Mit dem Ergebnis ist SP-Bürgermeister Hannes Heide ist hochzufrieden. „Bad Ischl hat mit dem Rechensteg eine wirkliche Sehenswürdigkeit dazugewonnen“, sagte Heide bei einer ersten Begehung. (ebra)

Kommentare anzeigen »
Artikel 18. Dezember 2009 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Wo einst der Aar noch hauste

GMUNDEN. Lutz Maurers Dreh für Traunstein-Film landete auf Adlerhorst.

Neues Forstliches Bildungszentrum setzt Klimaschutz-Standards

TRAUNKIRCHEN. "Klimaaktiv Gold-Standard": Umweltministerium zeichnet Haus in Traunkirchen aus.

Wie ein Regenbogen, der sich über Vöcklabruck spannt

VÖCKLABRUCK. Internationales Frauentreffen baut seit zehn Jahren Brücken.

Dankeschön für die Integrationsarbeit

VÖöCKLABRUCK. Vöcklabruck zeichnet vier Personen bzw. Organisationen mit einem Preis aus

Roither Kirche in Ebensee wird saniert

EBENSEE. 2019 feiert die Pfarre das 50-jährige Bestehen der Bruder-Klaus-Kirche.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS