Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 22. August 2018, 10:08 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 22. August 2018, 10:08 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Kroiß attackiert Bürgermeister

VÖCKLABRUCK. Massive Kritik übt FP-Bezirksobmann Rudolf Kroiß am Umwidmungsverfahren für das ehemalige Wohlmuthgebäude.

Der Bürgermeister, oberste Bauaufsicht der Stadt, stimme dem Umwidmungsantrag des bosnisch-österreichischen Kulturvereins zu. "Somit spielt er den schwarzen Peter der Landesregierung zu, die nun eine Prüfung durchführen muss." Die politische Verantwortung der Stadtführung werde heruntergespielt. Eine Politik mit Rückgrat, keine Widmung im Siedlungsgebiet fürs umstrittene Kulturzentrum zu genehmigen, wäre eine klare Position. Diese grundsätzliche Entscheidung müsste der Stadtrat beschließen, so Kroiß.

Kommentare anzeigen »
Artikel 31. Juli 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Krottensee-Wasserpegel liegt bereits 67 Zentimeter unter dem Normalwert

Dürre-Sommer: Das Gmundner Naturdenkmal ist an manchen Stellen ausgetrocknet, doch auch bei normalen ...

Österreichs Beach-Elite am Attersee

SEEWALCHEN AM ATTERSEE. Von Freitag bis Sonntag finden in Litzlberg die ...

Ein Rekordsommer für Bad Ischls Parkbad

BAD ISCHL. 60 Prozent mehr Einnahmen als im vergangenen Jahr.

Störche landeten auf Vöcklabrucker Amtsgebäude

VÖCKLABRUCK. Mehrere Störche legten gestern eine Zwischenlandung in Vöcklabruck ein.

Tag der Nostalgie: S&H zeigt die alten Tram-Garnituren

GMUNDEN. Am 1. September wird die neue Traunsee-Tram, die Verbindung von Gmundner Straßenbahn und ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS