Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 26. September 2018, 01:20 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 26. September 2018, 01:20 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Klassensiege beim "Schneegfechtl" gerecht aufgeteilt

GRÜNAU IM ALMTAL. Beim ersten Skirennen zum Almtalcup für Kids kamen Aktive aus allen teilnehmenden Vereinen zum Zug.

Klassensiege beim "Schneegfechtl" gerecht aufgeteilt

Immer dabei: Bruno Kasbär Bild: Kasberg

Leonie Kaufmann (USC Seyr-Dach Vorchdorf) in 40,91 Sekunden und Quentin Kreiseder (USC Grünau Kasberg) in 36,36 bewältigten beim Auftaktrennen zum diesjährigen Almtalcup für Kids den Hindernisparcours beim "Schneegfechtl" für Junioren bis zwölf Jahre auf dem Kasberg-Nordhang am schnellsten. Von den insgesamt 114 Startern und Starterinnen wurden 100 vom umsichtigen Veranstalter WSV Volksbank Scharnstein gewertet, nur 14 fielen aus.

Mit Johanna Buchegger, Lucas Lang (beide WSV Volksbank Scharnstein), Raphael Vielhaber, Quentin Kreiseder (beide USC Grünau Kasberg), Leonie Kaufmann, Nicolas Prem (vom USC Seyr-Dach Vorchdorf) sowie dem Duo Barbara Rapperstorfer und Miriam Fischer von der Ski-Union Pettenbach waren die Klassensiege unter den teilnehmenden Vereinen gleichmäßig verteilt.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 09. Januar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Grüne für Badezug als Alternative zur sommerlichen Blechlawine am Attersee

SEEWALCHEN. Verkehrssprecher Mayr: Von Linz weg in 45 Minuten um 15 Euro an den Attersee kommen.

Auf Müll-Tauchgang: Die Bundesforste starten große Seenreinigungsaktion

SALZKAMMERGUT. Am Freitag machen am Traunsee, Hallstättersee und Wolfgangsee Freiwillige sauber.

Ein Abend mit Infos und vergnüglicher Unterhaltung

GMUNDEN. Gmunden will die "stilvollste Freizeitstadt am See" werden, darüber wird heute im Stadttheater ...

Lenzing AG feiert 80-Jahr-Jubiläum mit Familienfest

VÖCKLABRUCK, LENZING. Vorstand, Betriebsrat und Belegschaft der Lenzing-Gruppe feierten am Wochenende das ...

Attersee macht sich für Hausapotheke bei seiner Gemeindeärztin stark

ATTERSEE. Bürgermeister Kastinger: Wäre gute Sache, wenn man Medikamente beim Arzt bekäme.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS