Lade Inhalte...

Salzkammergut

Keine Probleme mit „JUZ“

24. März 2011 00:04 Uhr

FRANKENBURG. „JUZ“ (Jugendzentrum) nennen die jungen Leute ihren Jugendtreff, der nun seinen vierten Geburtstag feierte.

Gemeinsam mit Freunden „abhängen“ oder „chillen“ ist angesagt, wenn die Zwölf- bis 16-Jährigen freitags von 17 bis 20 Uhr oder samstags von 16 bis 20 Uhr ins JUZ gehen. Wuzzler, Computer oder Schachbrett warten aber meist nicht lange auf die jungen Leute.

„Erfreulich wenig Probleme“ hat Bürgermeister Franz Sieberer mit dem Jugendtreff. „Es kommt nur sehr selten vor, dass das Moped eines Besuchers zu laut ist.“ Auch der finanzielle Aufwand fürs JUZ ist gering. Das liegt an den ehrenamtlichen Mitarbeitern. Vor vier Jahren hatte Vizebürgermeister Hans Baumann mit den Jugendlichen dieses Konzept und die Hausordnung erarbeitet.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less