Lade Inhalte...

Salzkammergut

HAK spielt heuer Krimi „Akte nix“ Premiere auch in Frankenburg

06. März 2009 00:04 Uhr

HAK spielt heuer Krimi „Akte nix“ Premiere auch in Frankenburg
Theater hat Saison. (Privat)

VÖCKLABRUCK/FRANKENBURG. Im Krimigenre versucht sich heuer die Theatergruppe der Bundeshandelsakademie.

In der Krimi-Collage geht es um Entführer, Kunsträuber, Profikiller, Betrüger und andere Gesellen und Gesellinnen, die man aus dem Kino oder dem Fernsehen oder aus Büchern kennt. Allerdings werden diese Figuren und ihre Machenschaften mit einem sehr stark zwinkernden Auge dargeboten. Nach den Schulvorstellungen ist das Stück heute um 19.30 Uhr in der Aula öffentlich zu sehen.

Premiere feiert morgen die Theatergruppe Frankenburg mit dem Schwank „Lieber ein Mann als gar kein Ärger“ (20 Uhr, Pfarrsaal). Wenige Tage vor der Silberhochzeit von Emil und Betty Fetzer versinkt deren Wohnung im Chaos. Zu allem Übel kündigt die reiche Erbtante ihren Besuch an. Wie sie sich aus der Affäre ziehen, kann man am 7., 14., 20. und 21. März, jeweils um 20 Uhr, sowie am 15. März um 14 Uhr im Pfarrsaal Frankenburg miterleben.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less