Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. März 2019, 17:43 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. März 2019, 17:43 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Eines der größten Feste in Gmunden ist (große) Geschichte

GMUNDEN. HeliDays Austria 2016 und Hafenfest lockten Zehntausende begeisterte Besucher an.

Felix Baumgartner und HeliDays-Organisator Daniel Ebner Bild: Weihbold

Zum achten Mal veranstalteten der Gmundner Daniel Ebner und sein Kompagnon Wolf-Dietrich Tesar am vergangenen Wochenende die HeliDays Austria am Flachberg im Grenzgebiet der Gemeinden Gmunden und Gschwandt.

Europas größtes Hubschraubertreffen, an dem die Besatzungen und Gerätschaften von 70 Helikoptern im Blickpunkt des Interesses standen, ging bei perfektem Wetter über die Bühne. In Summe kamen von Freitag bis gestern mehrere zehntausend Besucher zu den diversen Veranstaltungen, die sich neben dem Flachberg auch auf das Gmundner Stadtzentrum erstreckten, wo am Samstag das große Hafenfest gefeiert wurde.

Zu den Stargästen der diesjährigen HeliDays zählten der Stratosphären-Springer und BASE-Jumper Felix Baumgartner, der mit seiner knallroten "212" Rundflüge in der Region durchführte, und Ex-Weltklasse-Skispringer Thomas Morgenstern, selbst ausgebildeter Hubschrauberpilot, den viele seiner Fans um ein Foto mit ihm baten, was der locker und fröhlich auftretende mehrfache Weltmeister und Olympiasieger stets souverän und sympathisch mit Freude bejahte.

Ab dem Nachmittag stand auch der Traunsee vor dem Gmundner Stadtzentrum im Mittelpunkt des Zuschauerinteresses: Beim großen Hafenfest gab es Flugshows zu bewundern, die den Besuchern den Atem raubten. Siegfried John, Gemeinderat der Traunseestadt, brachte es auf den Punkt: "Der Hafen-Geburtstag war ein Hammer. Rund 10.000 zufriedene und begeisterte Menschen. Ich glaube, Gmunden hat sein Altstadtfest vom vorigen Jahrtausend mit Gratis-Eintritt in der letzten Ferienwoche wieder zurück."

Kommentare anzeigen »
Artikel Gary Sperrer 12. September 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Vöcklamarkter haben die Nase voll: "Wollen das nicht mehr einschnaufen"

VÖCKLAMARKT. "Initiative Lebensqualität" klärt auf: Staubbelastung in Vöcklamarkt ist am höchsten.

Das Wirtshausfestival Felix blickt weit über den Traunsee-Tellerrand hinaus

TRAUNKIRCHEN. Auch georgische und antike Spezialitäten sind in den kommenden Tagen zu genießen.

DachsteinWest-Rallye 2019 entschieden

OBERTRAUN. ASKÖ Gosau gewinnt Vereinswertung vor SC Dachstein Obertraun und WSV Bad Ischl.

Nachfragen, woher unsere Lebensmittel kommen

VÖCKLABRUCK. "Runder Tisch" der Vöcklabrucker Sozialpartner bricht eine Lanze für die heimischen Lebensmittel.

Jugendliche als Klimabotschafter in ihren Schulen

ALTMÜNSTER, VORCHDORF. In Workshops können sich Neue Mittelschüler ab kommendem Herbst zu "Green Peers" ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS