Lade Inhalte...

Ebenseer Jugendliche kochten in Finnland auf

01.Februar 2012

Ebenseer Jugendliche kochten in Finnland auf
Ausflug in den Norden

Gemeinsam mit Jugendlichen aus Russland und Finnland lernten die Mädchen und Burschen aus Ebensee traditionelle Lebensmittel im hohen Norden kennen. Ziel des Projekts war es, mit den Schülern die Produktion und Zubereitung unserer täglichen Mahlzeiten zu überdenken. Dabei galt es, regionale, ökologische und wirtschaftliche Verflechtungen in unserer Gesellschaft zu analysieren, denn die Schüler mussten auch ihr eigenes Land mit allen kulturellen und kulinarischen Bräuchen vorstellen.

Eine besondere Herausforderung stellte die Aufgabe, in multikulturellen Gruppen ein Menü für acht Euro auf den Mittagstisch zu zaubern. Das Essen sollte billig, gesund und nach ökologischen Gesichtspunkten zusammengestellt werden. Es galt, sich auf ein Menü zu einigen, einkaufen zu gehen und das Ganze zuzubereiten.

Daneben besuchten die Jugendlichen einen Eisschnitzwettbewerb in Ruka und machten eine Schneeschuhwanderung im Nationalpark von Kuusamo.

Auf elektronischem Weg pflegen die Jugendlichen aus drei Ländern den Kontakt nun weiter.

copyright  2019
20. Oktober 2019