Lade Inhalte...

Salzkammergut

„Die Geschichte von O. ist schockierend“

Von OÖN   28. November 2012 00:04 Uhr

ZELL AM MOOS. Ein Buch schildert, wie ein zehnjähriger Ministrant in die Fänge von Pater B. geriet.

Mit dem sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche befasst sich der Publizist Norbert Blaichinger in seinem neuen Buch „Nie wieder schweigen“. Er erzählt darin die Geschichte eines Buben, der als Zehnjähriger in die Fänge von Pater B., damals Pfarrer in Zell am Moos, und seines Gefährten geriet – und rund 250-mal an Körper und Seele missbraucht wurde. Dutzende Male war der Pfarrhof in Zell am Moos Tatort.

Das Opfer hatte sich beim Autor nach dem Erscheinen des Buches „Pater B.“ gemeldet. Aus therapeutischen Gründen sei es gut, wenn das Buch geschrieben werde und die Leute die Lebens- und Leidensgeschichte von O. kennen, erklärt Blaichinger. „Die Geschichte ist schockierend.“

Pater B. ist mittlerweile gestorben. Über den noch lebenden Gefährten hat Blaichinger bei der Staatsanwaltschaft Salzburg eine Sachverhaltsdarstellung eingebracht. Er sieht gute Chancen, dass es demnächst noch zu „irdischer Gerechtigkeit“ komme.

Sehr kritisch setzt sich Blaichinger mit der Opferschutzkommission auseinander. „Die Opfer brauchen das Eingeständnis von Schuld und sie wollen reden. Dem wird die Kommission nicht gerecht.“

Das Buch „Nie wieder schweigen“ ist im Verlag Edition Innsalz erschienen und kostet 18,70 Euro. Es ist im Buchhandel und beim Autor Norbert Blaichinger unter office@irrseeakademie.com erhältlich. Am Freitag präsentiert der Autor das Buch um 19 Uhr in der Ödmühle in Zell am Moos. Bemerkenswert ist: Sowohl die Erzabtei St. Peter in Salzburg als auch die Diözese Linz haben die Herausgabe des Buches „im Sinne von Wachsamkeit und Prävention“ finanziell unterstützt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less