Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 17. November 2018, 07:16 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Samstag, 17. November 2018, 07:16 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Bündnisvertrag zwischen Ebensee und Zawiercie

EBENSEE. So woe Prato (Italien) verbindet Zawiercie (Polen) das ehemalige Konzentrationslager mit Ebensee

Bündnisvertrag zwischen Ebensee und Zawiercie

Bgm. Mach und Bgm. Siller Bild: Hörmand.

Am Südufer des Traunsees wurde am Wochenende das 25-jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen Ebensee und Prato gefeiert. Das Bündnis war 1988 ins Leben gerufen worden, weil viele Männer und Frauen aus der italienischen Stadt während der NS-Zeit ins KZ-Nebenlager Ebensee verschleppt worden waren.

Während der Jubiläumsfeier wurde eine zweite Städtepartnerschaft feierlich besiegelt, dieses Mal mit der südpolnischen Stadt Zawiercie. Anlass ist auch hier das schwierige historische Erbe von Ebensee. Der polnische KZ-Häftling Ladislaus Zuc, der nach seiner Befreiung in Ebensee blieb und hier lange Jahre an der Aufarbeitung der NS-Verbrechen mitwirkte, lebt mittlerweile in Zawiercie.

Dessen Bürgermeister Richard Mach und Ebensees amtsführender SP-Bürgermeister Markus Siller unterzeichneten im Rahmen eines Festaktes den Partnerschaftsvertrag und versprachen, ihn mit Leben zu erfüllen – so wie die gemeinsame Partnerschaft mit Prato.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. Mai 2013 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Carsharingprojekte für Gmunden und Vorchdorf

GMUNDEN, VORCHDORF. Die Umweltausschüsse der Gemeinden Gmunden und Vorchdorf arbeiten gemeinsam mit der ...

Alfred Ziermayr: Kellner und Autor mit einem leichten Hang zur Melancholie

GSCHWANDT. Seit gut zwei Wochen ist das neueste, bereits fünfte literarische Werk des in Gschwandt ...

Großzügige Spende für die Stiftung "Fly & Help"

ST. GEORGEN/ATTERGAU. Der deutsche Abenteurer und Gründer der Stiftung "Fly & Help", Reiner Meutsch, war ...

Polizei warnt: Auf Weihnachtsmärkten tummeln sich oft auch Taschendiebe

VÖCKLABRUCK. Das Vöcklabrucker Bezirkskommando gibt Tipps, wie man sich einfach schützen kann.

Herausforderung: Volksschulbau ist das bisher größte Projekt Seewalchens

SEEWALCHEN AM ATTERSEE. Die neue Volksschule in der Attersee-Gemeinde soll nächsten Sommer fertig ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS