Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 20. September 2018, 22:30 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 20. September 2018, 22:30 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Aus eins wird zwei gemacht

GRUNDLSEE. Seeblickhotel Grundlsee weitet sein gastronomisches Angebot aus.

Aus eins wird zwei gemacht

Haubenkoch Stefan Haas freut sich schon auf die doppelte Restauranteröffnung am 17. April. Bild: Mondo Holiday

Das Mondi-Holiday-Seeblickhotel Grundlsee verdoppelt sein gastronomisches Angebot mit der Eröffnung des "Gasthaus Seeblick" und des neuen "Restaurant Wassermann" unter Küchenchef Stefan Haas.

Der sagenumwobene "Grundlseer Wassermann", zugleich Wappenfigur der steirischen Salzkammergutgemeinde, ist Namensgeber des neuen Gourmet-Restaurants. In Kürze bietet ein dafür errichteter Anbau der zur Mondi-Hotelanlage gehörenden historischen Villa Archkogl 25 Sitzplätze in exklusivem Ambiente und mit Panoramablick über den Grundlsee. Das bisherige Zwei-Hauben-Restaurant "Seeblick" wird künftig als "Gasthaus Seeblick" traditionell ausgerichtet geführt. Haubenkoch Stefan Haas ist für die Küche beider Restaurants verantwortlich, die am 17. April eröffnet werden. Zur offiziellen Einweihung am 1. Mai ist zudem ein Tag der offenen Tür geplant.

Unter der Regie von Haas bietet das "Gasthaus Seeblick" zukünftig die gute österreichische Küche. "Hochwertig, nach alten Rezepten, so regional wie möglich, Hausmannskost de luxe – das ist das neue Credo", so der Küchenchef, der seit vier Jahren für das kulinarische Angebot im Seeblickhotel zuständig ist und sich damit weit über Grundlsee hinaus einen Namen gemacht hat.

Im eigens für seine Kochkunst gemütlich, trendig-exklusiv inszenierten Gourmet-Restaurant "Wassermann" wird Stefan Haas seine "emotionale Küche" für Feinschmecker zelebrieren. Unterstützt wird er dabei von einem 17-köpfigen Team und Restaurantleiterin Hannah Savel.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. März 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Barkeeperin siegte mit Puchheimer Zirbe-Edelbrand

WIEN / ATTNANG-PUCHHEIM. Spitz-Marketingleiterin Jutta Mittermair: Heimische Barkeeperinnen auf ...

Ebensee macht sich für E-Mobilität stark

EBENSEE. Erste Gemeinde im inneren Salzkammergut mit einem speziellen E-Car-Sharing-Modell.

"Pro Innenstadt" fordert eigenen Job, um Stadtteile nachhaltig zu entwickeln

VÖCKLABRUCK. Initiativen fordern ein Gesamtkonzept – Soziologe Dill: "Soziale Werte fördern".

Lösung für Nadelöhr auf der B 151 noch offen: ÖVP drängt auf einen Ausbau

VÖCKLABRUCK. Bezirks-ÖVP zieht zur Halbzeit der Periode Bilanz: Klausur für ihr Arbeitsprogramm.

"Land der Berge": Lutz Maurer dreht am Traunstein

GMUNDEN. Nach dem Loser (2015) und dem Schafberg (2018) plant der Wahl-Grundlseer Lutz Maurer für ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS