Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 01:22 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 01:22 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Apotheke ist eröffnet: "Es war ein langer Weg"

VÖCKLABRUCK. Das Genehmigungsverfahren für eine Apotheke in der VARENA zog sich fast über zehn Jahre hin.

Apotheke ist eröffnet: "Es war ein langer Weg"

Krötzl (l.) eröffnet mit Elfriede und Christoph Vigl die Apotheke. Bild: VARENA

Es war ein langer Weg, aber die Beharrlichkeit der Betreiber und des Center-Managements hat sich ausgezahlt: Am Dienstag hat die Apotheke in der VARENA eröffnet.

Betreiberin Elfriede Vigl hat viel Geduld bewiesen, denn ein beinahe ein Jahrzehnt dauerndes Genehmigungsverfahren hat ein positives Ende gefunden. Seit vorgestern können die Besucher des Centers das neue Angebot nutzen. Neben pharmazeutischer Beratung und Medikamenten werden auch hochwertige Kosmetik-Produkte der Marken L’Occitane, Vichy und Lierac angeboten.

"Es war ein langer Weg, den wir aber sehr gerne gemeinsam mit Frau Vigl gegangen sind, denn ich denke, dass eine Apotheke dem täglichen Bedarf unserer Besucher sehr entgegenkommt. Die VARENA wird dadurch zum perfekten Nahversorger für die Bevölkerung", so Center-Manager Thomas Krötzl. "Ich bin glücklich, dass es endlich geklappt hat und bedanke mich herzlich für die Unterstützung seitens des Center-Managements. Es war zwischendurch schon etwas frustrierend, aber ich freue mich darauf, die Kunden der VARENA beraten und versorgen zu dürfen", freut sich Elfriede Vigl.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 23. März 2017 - 01:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Tabellenführer gegen das Schlusslicht: Doch Fürstenfeld wird kein Selbstläufer

GMUNDEN. Basketball: Heute empfangen die Gmundner Schwäne einen Nachzügler mit Stärken

Alkoholisierter Lenker löste Unfall aus: Flachgauerin verletzt im Krankenhaus

SANKT GILGEN. 27-Jähriger prallte mit 1,62 Promille Alkohol intus auf B158 in die Leitschiene.

Köstinger sagt mehr Geld für den Lawinenschutz zu

EBENSEE. Ein Lokalaugenschein in Ebensee zeigte Wirkung.

Leichtsinniger tschechischer Snowboarder gerettet

OBERTRAUN. 36-Jähriger fuhr mit unzureichender Ausrüstung am Krippenstein in die Variante "Angeralm" ein: ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS