Lade Inhalte...

Salzkammergut

71-Jährige zerkratzte im Bezirk Vöcklabruck 13 Autos

Von nachrichten.at/apa   05. Dezember 2021 12:28 Uhr

(Symbolbild)

VÖCKLABRUCK. Eine 71-jährige Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck hat zwischen Juli und Oktober mindestens 13 Autos zerkratzt oder die Autoreifen mit Nägeln beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro.

Die Frau sei trotz der erdrückenden Beweislage nicht geständig, berichtete die Polizei Oberösterreich am Samstagabend. Es gebe jedoch Videomaterial und auch Tatwerkzeug sei bei der 71-Jährigen gefunden worden.

Die Frau wird verdächtigt, über mehrere Jahre hinweg immer wieder Sachbeschädigungen an Autos oder Gebäuden in ihrer Nachbarschaft begangen zu haben. Ihr Motiv ist den Ermittlern noch unklar. Die 71-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

15  Kommentare 15  Kommentare