Lade Inhalte...

Salzkammergut

48-Jähriger stürzte auf Baustelle zweieinhalb Meter ab

Von nachrichten.at   26. Oktober 2021 16:43 Uhr

OBERHOFEN AM IRRSEE. Der Notarzthubschrauber stand am Dienstagvormittag nach einem Arbeitsunfall in Oberhofen am Irrsee (Bezirk Vöcklabruck) im Einsatz.

Ein 48-Jährige zog sich bei einem Sturz auf der Baustelle eines Verwandten schwere Verletzungen zu. Der Mann hatte am Nationalfeiertag bei Ausschalungsarbeiten an einem Rohbau geholfen, als es gegen 8:30 Uhr zu dem Unfall kam: Durch eine abgedeckte Öffnung stürzte der Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck rund zweieinhalb Meter in die Tief und schlug im Keller auf. Er wurde vom Notarzt versorgt und dann mit dem Helikopter in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht, informierte die Polizei am Dienstagabend. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less