Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

2,94 Promille: Frontalkollision in Tiefgraben nach Alkofahrt im Firmen-Lkw

22. Juni 2024, 10:11 Uhr
Symbolbild
Mit 2,94 Promille im Firmen-Lkw unterwegs Bild: Daniel Scharinger (Daniel Scharinger)

TIEFGRABEN. Mit unglaublichen 2,94 Promille Alkohol im Blut hatte sich ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck Freitagabend noch ans Steuer seines Firmen-Lkw gesetzt.

Die Alkofahrt endete dann gegen 21.30 Uhr auf der Gemeindestraße Am Irrsee im Gemeindegebiet von Tiefgraben (Bez. Vöcklabruck) an einer Kreuzung. Da kam ihm ein 58-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Vöcklabruck, mit seinem Pkw entgegen. Bei der folgenden Frontalkollision erlitt der 28-Jährige, der keinen Sicherheitsgurt verwendete, Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung ins Lkh Salzburg gebracht.

Der 58-jährige Lenker wurde nur leicht verletzt. Dem Alkolenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

mehr aus Salzkammergut

Nach Blitzschlag: 61-Jähriger stürzt am Donnerkogel vor Augen seines Sohnes in den Tod

Das Strandbad Weyregg verliert 200 Parkplätze

Sportwagen blieb in Altaussee am Seeufer hängen

Die Mountainbikewelt blickte wieder auf das Salzkammergut

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
groma (1.111 Kommentare)
am 23.06.2024 11:01

Der tägliche Einzelfall

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen