Lade Inhalte...

Salzkammergut

26 Millionen Euro für das Salzkammergut

18. Oktober 2019 00:04 Uhr

26 Millionen Euro für das Salzkammergut
Die Aussichtsplattform Five Fingers am Krippenstein war eines von 240 LEADER-Projekten. Foto: Tourismus/Himsl

BAD ISCHL. Die LEADER-Region REGIS zieht anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens eine stolze Bilanz

  • Lesedauer etwa 1 Min
Im Jahr 1996 schlossen sich die neun Gemeinden zwischen Ebensee, St. Gilgen und Obertraun zur "Region Inneres Salzkammergut" (REGIS) zusammen, um gemeinsam als LEADER-Region EU-Fördermittel beantragen zu können. 25 Jahre danach kann sich die Bilanz dieses Zusammenschlusses sehen lassen. Denn nicht weniger als 240 Projekte wurden inzwischen für das Salzkammergut verwirklicht. Dieses beeindruckende Ergebnis konnte Hallstatts Bürgermeister Alexander Scheutz (SPÖ) in seiner Funktion als
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper