Lade Inhalte...

Salzkammergut

21 Hektar großer Wirtschaftspark in Vorchdorf nimmt langsam Gestalt an

22. Mai 2020 00:04 Uhr

21 Hektar großer Wirtschaftspark in Vorchdorf nimmt langsam Gestalt an
INKOBA-Obmann Hans Kronberger, Geschäftsführer Horst Gaigg und Nahwärmeobmann Josef Scherleitner

VORCHDORF. Das riesige Betriebsansiedelungsgebiet wird an die Vorchdorfer Nahwärme angeschlossen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Das neue, vom Gemeindeverband INKOBA Salzkammergut Nord entwickelte Betriebsbaugebiet im Vorchdorfer Ortsteil Feldham nimmt Formen an. Auf einer 21,5 Hektar großen Fläche sollen sich in den kommenden Jahren Betriebe ansiedeln. Auf 80 Prozent des Areals wird das Unternehmen Asamer zuvor noch Schotter zehn Meter tief abbauen, sodass die Betriebe landschaftsbildschonend errichtet werden können.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper