Lade Inhalte...

Salzkammergut

2021 wird in Vöcklabruck das Jahr des Sonnenstroms

11. Januar 2021 00:04 Uhr

2021 wird in Vöcklabruck das Jahr des Sonnenstroms
Stadträtin Pickhardt-Kröpfel

VÖCKLABRUCK. Die Stadtgemeinde errichtet große Photovoltaikanlagen – die Bevölkerung kann sich daran beteiligen.

Auf Antrag von Umwelt- und Energiestadträtin Sonja Pickhardt-Kröpfel beschloss der Gemeinderat von Vöcklabruck, weitere Photovoltaikanlagen auf öffentlichen Gebäuden zu errichten. Geplant sind zwei Großanlagen: eine auf dem Dach des Hallenbades mit einer Spitzenleistung von 116 Kilowatt und eine weitere auf dem Dach des Seniorenheims mit 113 Kilowatt. Die beiden Anlagen werden die größten der Stadtgemeinde sein.

Die Umweltstadträtin freut nicht nur, dass die Initiative von allen Fraktionen gemeinsam in der Energiegruppe erarbeitet wurde. ("Ich bedanke mich bei den Kollegen von ÖVP, SPÖ und FPÖ dafür sehr herzlich!")

Pickhardt-Kröpfel begrüßt auch, dass die Bevölkerung sich an der Investition beteiligen und dadurch finanziell profitieren kann. Für die Errichtung der beiden Anlagen werden "Sonnenbausteine" vergeben, die auf eine Laufzeit von 13 Jahren eine garantierte Rendite von 2,2 Prozent haben."

Pickhardt-Kröpfel ruft das Jahr 2021 zum Jahr des Sonnenstroms in Vöcklabruck aus. Ziel sind weitere PV-Anlagen auf Dächern öffentlicher Gebäude wie dem Stadion, dem Delta-Sportpark oder dem Schulcampus. Aber auch private Hausbesitzer sind aufgerufen, in Sonnenkraftwerke zu investieren. Die Bunderegierung fördert private Anlagen mit 250 Euro je Kilowatt Spitzenleistung.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less