Lade Inhalte...

Oberösterreich

Räuber trug bei Überfall auffällige Perücke

Von Robert Stammler  23. Juni 2022 00:04 Uhr

Räuber trug bei Überfall auffällige Perücke
Floristik-Geschäft in Linz-Ebelsberg wurde überfallen.

LINZ. Täter mit "Hiphop-Look" raubte Blumenladen aus

Am Dienstagabend hat kurz vor Ladenschluss ein bisher unbekannter und bewaffneter Räuber eine Filiale der Floristik-Kette "Blumen B&B" im Linzer Stadtteil Ebelsberg überfallen.

Auffällig war die ausgefallene Erscheinung des Räubers: Er trug eine lange Afro-Look-Perücke, wobei die krausen Kunsthaare von seiner hellen Kappe, die der Mann auf dem Kopf trug, nach unten gedrückt wurden. Auf seiner Nase saß eine Spiegelsonnenbrille.

Kunden dürfte der Mann gegen 18.40 Uhr aufgefallen sein. Denn der etwa 25 Jahre alte Mann wartete, bis er mit der einzigen noch anwesenden Mitarbeiterin allein in dem Geschäft war, ehe er zuschlug. Er zückte laut der Pressestelle der oberösterreichischen Landespolizeidirektion eine Pistole und nötigte die Kassierin in oberösterreichischem Dialekt dazu, ihm Bargeld auszuhändigen.

Die Beute stopfte er in einen schwarzen Stoffsack. Den Geldbetrag wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht verraten. Es sei aber keine besonders hohe Summe gewesen, hieß es. Anschließend ergriff der Räuber zu Fuß die Flucht in Richtung Schloss Ebelsberg, wo sich seine Spur verlor. Eine rasch eingeleitete Großfahndung verlief am Dienstagabend ohne Erfolg. Der Gesuchte ist Mitte 20, schlank und etwa 1,75 Meter groß. Zur Tatzeit trug er dunkle Kleidung. Eventuell trägt er auch einen leichten Oberlippenbart. Die mit der Waffe bedrohte Blumenladen-Mitarbeiterin wurde nicht verletzt, sie hat aber einen seelischen Schock erlitten.

Kripo bittet um Hinweise

Das Landeskriminalamt Oberösterreich ersucht um sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des Räubers: 059133 40 3333.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Artikel von

Robert Stammler

Redakteur Land und Leute

Robert Stammler

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung