Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. April 2019, 10:12 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. April 2019, 10:12 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Rätsel um Wasserleiche im Inn gelöst

PASSAU. Die Polizei hat mit ihrer öffentlichen Fahndung nach einem Toten aus dem Inn schnell Erfolg gehabt.

Die Polizei bittet um Hinweise. Bild: VOLKER WEIHBOLD

Am 25. Jänner wurde am Wasserkraftwerk Ingling in Passau eine männliche Leiche aufgefunden. Da die Identität der Leiche zunächst nicht geklärt werden konnte, wurde am Freitag (8. Februar) eine öffentliche Fahndung eingeleitet, die auch die OÖNachrichten veröffentlicht haben.

Aufgrund von Hinweisen nach diesem Aufruf konnte bereits am Samstag die Identität der Leiche ermittelt werden. Bei der Leiche handelt es sich um einen 33-jährigen Mann aus dem Landkreis Passau.

 

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 10. Februar 2019 - 09:52 Uhr
Mehr Oberösterreich

Zu viert am Mofa: Zwei Jugendliche bei Alko-Unfall schwer verletzt

BAD ISCHL. Ein betrunkener 17-Jähriger hat am Ostersonntag in Bad Ischl einen schweren Unfall verursacht.

Streit um Parkplatz in Mauthausen eskalierte

MAUTHAUSEN. Weil ein Lenker seinen Pkw auf einem Behindertenparkplatz abgestellt hatte, sind am ...

Autolenker bekämpften Waldbrand im Weißenbachtal mit Feuerlöschern

WEISSENBACH AM ATTERSEE. Vier aufmerksame Verkehrsteilnehmer haben am späten Samstagabend zwei Waldbrände ...

Drei Wochen vermisst: 13-jährige Linzerin hat sich gemeldet

LINZ. Aufatmen kann die Familie der 13-jährigen Elisabeta C.

Unfallzeuge verfolgte Alkolenkerin

RÜSTORF. Der Mann bemerkte einen Verkehrsunfall, als die Lenkerin flüchten wollte, nahm der Anrainer die ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS