Lade Inhalte...

Oberösterreich

Radfahrerin in Wels von Lkw überrollt

Von nachrichten.at   20. August 2019 15:27 Uhr

Die Ärzte konnten nur noch den Tod der Radfahrerin feststellen.

WELS. Von einem abbiegenden Lkw wurde am Dienstagnachmittag eine 64-jährige Radfahrerin in Wels-Pernau überrollt und tödlich verletzt.

Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr gegen 13:35 Uhr mit einem Lkw auf der Hans-Sachs-Straße in Wels in westlicher Richtung. Vor der Kreuzung mit der Schloßstraße, auf die er nach rechts einbiegen wollte, musste er den Lkw anhalten. Als die Ampel auf Grünlicht umschaltete, fuhr er wieder los. Laut seinen Angaben hatte er den Bereich um den Lkw, insbesondere "Tot-Winkel-Spiegel" genau beobachtet. Plötzlich sah er laut seinen Angaben ein Fahrrad liegen und hielt sofort an. 

Die 64-jährige Welserin dürfte ihr Fahrrad auf dem nördlichen Radweg der Hans-Sachs-Straße ebenfalls in westlicher Richtung gelenkt haben. Es wird davon ausgegangen, dass sie die Kreuzung mit der Schloßstraße bei der Radfahrerüberfahrt in gerader Richtung queren wollte bzw. nach rechts in zu weitem Bogen auf die Fahrbahn der Schloßstraße einbog. Die Radfahrerin wurde offenbar von dem einbiegenden Lkw erfasst und dürfte unter die Räder geraten sein. Der Lkw-Lenker wurde noch am Unfallort vom Kriseninterventionsteam betreut.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less