Lade Inhalte...

Oberösterreich

Prozess: Betrüger zündeten Komplizen an

11. Oktober 2021 00:04 Uhr

Prozess: Betrüger zündeten Komplizen an
Angeklagte legten Feuer

LINZ. Ob das, was anfangs nach einem Unfall aussah, auch Mord war, wird ab heute das Landesgericht Linz entscheiden.

In einem Linzer Hotel am Graben gingen im September vergangenen Jahres drei lettische Betrüger auf ihren Komplizen los. Sie schlugen auf den Mann ein und steckten anschließend das Zimmer in Brand. Polizisten schlugen die versperrte Tür ein und zerrten den 49-Jährigen ins Freie. Das Opfer verstarb wenige Tage später im Spital.

Ab heute müssen sich die Verdächtigen vor Gericht verantworten: wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung, Mord und Brandstiftung. Den 44, 46 und 50 Jahre alten Männern droht lebenslange Haft.

Lettische Betrügerbande

Zu viert waren die Spezialisten für Kreditbetrügereien am 17. September nach Oberösterreich eingereist. Schon tags darauf waren sie in ein Geschäft eingestiegen und wurden dabei geschnappt. Ihre Daten wurden aufgenommen, dann durften sie wieder gehen. Einquartiert hatten sich die Betrüger in mehreren Zimmern in dem Hotel. Bei ihrer Verhaftung wurden Kreditkarten gefunden, mit denen sie unter falschen Identitäten in mehreren Ländern und zuletzt auch in Linz Konten eröffnet hatten. Die Konten hatten sie überzogen und so ihren Lebensunterhalt bestritten.

In der Nacht vom 22. auf 23. September dürfte es unter den Männern zu einem heftigen Streit gekommen sein. Auch Alkohol war im Spiel. Die Männer schlugen auf den Vierten ein, er erlitt unter anderem ein Schädel-Hirn-Trauma. Dann zündeten sie das Zimmer an. Bei einem ersten Verhör gaben sich die Männer ahnungslos und nicht geständig.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less