Lade Inhalte...

Oberösterreich

Prinzip Sommerschule auf alle Ferien ausweiten

Von OÖN   21. September 2021 00:04 Uhr

LINZ. Bundesschulsprecherin setzt vier Schwerpunkte

Unter dem Motto #back2topic konzentriert sich die neu gewählte Bundesschulsprecherin Susanna Öllinger (18) der VP-nahen Schülerunion auf die Zeit nach der Pandemie: "Corona darf nicht weiter einen größeren Teil unseres Bildungssystems einnehmen als die Inhalte selbst", sagt die Oberösterreicherin.

Um Lerndefizite bei Schülern nach der Corona-Zeit zu verhindern, fordert Öllinger, das Prinzip der Sommerschule auf alle Ferien des Schuljahres zu übertragen.

Außerdem solle künftig der Unternehmerführerschein an allen höheren Schulen angeboten werden, um Wirtschafts- und Finanzbildung zu verstärken. Zudem fordert Öllinger ein eigenständiges Pflichtfach Politische Bildung und Medienkunde ab der 7. Schulstufe. Auch die psychische Gesundheit der Schülerinnen und Schüler verstärkt beachtet werden.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less