Lade Inhalte...

Oberösterreich

Pkw-Lenker fuhr Kind nieder und flüchtete

Von nachrichten.at   26. Juni 2019 18:48 Uhr

Polizeidienststelle Polizeiposten Polizei
(Symbolbild)

LENZING. Fahrerflucht beging am Mittwochfrüh ein Lenker, nachdem er mit seinem Auto eine Schülerin (10) angefahren hat. Das Mädchen war mit dem Rad auf dem Weg in die Schule.

Der Unfall passierte gegen 7:05 Uhr in Lenzing im Bereich Starzing Süd. Die Zehnjährige aus dem Bezirk Vöcklabruck, die mit ihrem Fahrrad zur Schule unterwegs war, wurde von dem Auto zu Boden gestoßen. Der unbekannte Fahrzeuglenker hielt sein Fahrzeug nicht an, kümmerte sich nicht um das verletzte Mädchen, verständigte weder Rettung noch Polizei und setzte seine Fahrt Richtung Alt Lenzing fort.

Hinweise auf das Fahrzeug konnte das Mädchen nicht geben.

Die Polizei Lenzing bittet um Zeugenhinweise unter 059133 4166.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less