Lade Inhalte...

Oberösterreich

Pkw fuhr auf Autobahn auf Lkw auf, ganze Familie verletzt

Von nachrichten.at   05. August 2021 08:20 Uhr

Die Eltern und ihre beiden Kinder kamen ins Krankenhaus.

HAAG/HAUSRUCK. Ein 35-jähriger Autolenker übersah Donnerstagfrüh auf der A8 einen vor ihm fahrenden Lkw und fuhr auf das Schwerfahrzeug auf. Dabei wurden die vier Autoinsassen verletzt, unter ihnen zwei Kinder.

Der 35-jähriger rumänischer Staatsbürger lenkte kurz nach 3 Uhr früh seinen Pkw am rechten Fahrstreifen der A8 Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Sattledt. Im Pkw waren noch seine 37-jährige Gattin, sowie am Rücksitz ihre Söhne im Alter von fünf und acht Jahren. Aus noch unbekannter Ursache übersah der Vater bei Haag am Hausruck ein Sattelkraftfahrzeug, gelenkt von einem 58-jährigen Ungarn und stieß ungebremst gegen den Sattelanhänger. Die Familie wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach ärztlicher Erstversorgung in das Klinikum Wels-Grieskirchen eingeliefert. Die A8 war im Bereich der Unfallstelle eineinhalb Stunden erschwert passierbar, es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less