Lade Inhalte...

Pensionistin im Attersee ertrunken

Von nachrichten.at   21.Juni 2021

Die Frau trieb leblos in der Ager.

Eine 67-jährige Pensionistin ist am Montag im Gemeindegebiet von Schörfling am Attersee ertrunken. Um 9.28 Uhr ging bei der Polizei ein Anruf ein: In der Ager treibe eine leblose Person, hieß es. 

Den Ermittlungen der Polizei zufolge sei die Frau fast jeden Tag alleine im Attersee schwimmen gegangen. Dabei dürfte sie im Attersee bzw. in der Ager ertrunken sein. Die Angehörigen wurden im Beisein des KIT-Teams der Rettung verständigt.

copyright  2021
22. September 2021