Lade Inhalte...

Oberösterreich

Pensionistin im Attersee ertrunken

Von nachrichten.at   21. Juni 2021 14:44 Uhr

Die Frau trieb leblos in der Ager.

SCHÖRFLING. Die 67-Jährige wurde von einer Spaziergängerin leblos im Fluss Ager treibend gefunden.

Eine 67-jährige Pensionistin ist am Montag im Gemeindegebiet von Schörfling am Attersee ertrunken. Um 9.28 Uhr ging bei der Polizei ein Anruf ein: In der Ager treibe eine leblose Person, hieß es. 

Den Ermittlungen der Polizei zufolge sei die Frau fast jeden Tag alleine im Attersee schwimmen gegangen. Dabei dürfte sie im Attersee bzw. in der Ager ertrunken sein. Die Angehörigen wurden im Beisein des KIT-Teams der Rettung verständigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less