Lade Inhalte...

Oberösterreich

OPs: Pandemierückstau geht zurück, aber weiter lange Wartezeiten

Von Valentin Bayer  24. November 2022 15:19 Uhr

Spital Vöcklabruck Salzkammergutklinikum
Für einige Eingriffe liegen die Wartezeiten bei bis zu einem Jahr.

LINZ/VÖCKLABRUCK. Die Zahl der durchgeführter Eingriffe liegt wieder auf Vorkrisen-Niveau.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Weiterhin wirft die Pandemie einen langen Schatten auf Oberösterreichs Spitäler: Laut Daten der Gesundheitsholding, die die Krankenhäuser des Landes verwaltet, wurde vom Oktober 2021 bis Oktober 2022 fast jede siebte geplante Operation aufgeschoben – also 6635 von insgesamt 44.647 Operationen. Im selben Zeitraum 2018/2019, also vor der Pandemie, fiel nur jeder 20. von 40.144 Eingriffen aus.