Lade Inhalte...

Oberösterreich

Operation gelungen: Brücke sitzt

25. Februar 2021 00:04 Uhr

LINZ. Millimeter-Arbeit: Der 2800 Tonnen schwere erste Bogen der Neuen Linzer Donaubrücke wurde gestern auf den Pfeiler gesetzt. Hunderte Menschen sahen vom Ufer aus zu.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Das dumpfe Dröhnen der Motoren erfüllt die Luft. Seilwinden, Schiffe und Schwimmplattformen stehen bereit. Der 2800 Tonnen schwere Gigant ist in der Mitte der Donau auf zwei Schwimmplattformen aufgebockt. Noch, denn unter den Augen hunderter Zuseher wird der erste von zwei Brückenbögen gleich auf den Pfeiler gesenkt.