Lade Inhalte...

Oberösterreich

Ohne Hilfe Kind entbunden: Mutter starb nach Geburt

Von Gerhild Niedoba  29. September 2021 00:04 Uhr

LINZ. Der Ehemann fand seine tote Frau. Die 32-Jährige soll ihm gegenüber die Schwangerschaft verneint haben.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Jede Hilfe zu spät kam in der Nacht auf Montag für eine 32-jährige Linzerin: die zweifache Mutter hatte kurz zuvor in ihrer Wohnung im Süden von Linz alleine ihr drittes Kind auf die Welt gebracht und dürfte danach verblutet sein. Gefunden wurde die Frau schließlich von ihrem Ehemann. Nachdem der 34-Jährige das kleine Mädchen versorgt hatte, verständigte er sofort die Rettung. Da war es gerade 0.55 Uhr. Doch weder die Einsatzkräfte noch der verständigte Notarzt konnten der jungen Frau noch