Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 15. Februar 2019, 20:14 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Freitag, 15. Februar 2019, 20:14 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

"Nur mit Bildung hat man Chancen"

LINZ. Rotes Kreuz bietet Lese-Trainings für Volksschüler – OÖN unterstützen Aktion.

"Nur mit Bildung hat man Chancen"

Lesecoaches üben mit Volksschulkindern. Bild: OÖRK/Asanger

"Nur mit Bildung hat man Chancen im Leben", sagt Walter Aichinger, Präsident des Roten Kreuzes Oberösterreich. "Leider wird Bildung in Österreich noch immer vererbt." Das bedeutet: Kinder aus bildungsfernen Familien haben es oft schwerer und sind häufiger von Armut bedroht. Diesen Kreislauf zu durchbrechen hat sich die Rotkreuz-Initiative "Alpha. Meine Chance" zum Ziel gesetzt, die Aichinger und Landesgeschäftsführer Erich Haneschläger gestern vorstellten. Die OÖNachrichten unterstützen die Aktion.

Dabei helfen ehrenamtliche Lesecoaches Kindern mit Leseschwierigkeiten. Im vergangenen Jahr startete das Projekt, derzeit wird ein Betreuungsnetz in ganz Oberösterreich aufgebaut. Mittlerweile betreuen 161 Lesecoaches insgesamt 170 Kinder der ersten und zweiten Klasse Volksschule.

Freude am Lesen vermitteln

Eine der Freiwilligen ist Christine Schlair aus Kirchham (Bezirk Gmunden). Seit März 2018 übt sie einmal in der Woche eine Stunde lang mit einem achtjährigen Mädchen aus der Volksschule Vorchdorf. "Ich möchte Kindern helfen, damit sie einen guten Start ins Leben haben", erklärt Schlair ihre Motivation. Ganz wichtig ist ihr dabei, dass die Einheiten nicht wie eine Schulstunde ablaufen: "Es muss auch Zeit zum Spielen sein. Sie soll Freude am Lesen haben."

Die Lesecoaches erhalten eine zweitägige Ausbildung sowie Unterlagen für ihre Stunden. Betreut werden sowohl Kinder mit Migrationshintergrund als auch österreichische Kinder, deren Eltern ihnen keine spezielle Förderung ermöglichen können.

Zu der Initiative kommen die Schüler auf Empfehlung ihrer Lehrer. Weil das Netz auf rund 300 Lesecoaches ausgebaut werden soll, sucht das Rote Kreuz weiterhin Freiwillige.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 08. Januar 2019 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Mühlviertler starb bei Unfall mit Skidoo

SANKT OSWALD. Bei einer Ausfahrt mit seinem Skidoo, den er sich erst kürzlich neu gekauft hatte, ist ...

Sonne, so weit die Prognosen reichen

LINZ. Die Semesterferien starten mit perfektem Winterwetter – und werden genauso enden.

Im Wahn auf Bekannte in Linz eingestochen - Einweisung in Anstalt

LINZ. Ein 29-jähriger psychisch Kranker ist am Freitag in Linz wegen einer Messerattacke auf zwei Bekannte ...

Drogenlenker ohne Führerschein erwischt

BAD LEONFELDEN. Ohne Führerschein und unter Einfluss von Drogen war ein 38-jähriger Linzer ...

Skigebietserweiterung: Vorderstoder macht den Weg frei

VORDERSTODER. Der Gemeinderat in Vorderstoder hat sich am Donnerstagabend für die Einleitung eines ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS