Lade Inhalte...

Oberösterreich

Nun auch Wiener Jägerball wegen Corona abgesagt

Von OÖN   18. September 2020 00:04 Uhr

Nun auch Wiener Jägerball wegen Corona abgesagt
Kein Jägerball in der Hofburg

WIEN. Es hätte der 100. Jägerball des Grünen Kreuzes werden sollen, doch nun fiel auch der Wiener Traditionsball den steigenden Coronazahlen zum Opfer.

Gestern wurde der für den 25. Jänner 2021 in der Hofburg und der Spanischen Hofreitschule geplante Ball abgesagt.

"Schweren Herzens geben wir bekannt, dass der Jägerball nicht stattfinden wird", hieß es gestern aus dem Vorstand des Vereins Grünes Kreuz in einer Aussendung. "Wir übernehmen damit unseren Gästen und allen Mitwirkenden gegenüber Verantwortung, da die Gesundheit das höchste Gut ist." Eine Ballnacht, bei der sich knapp 5000 Gäste bis 5 Uhr morgens vergnügen, sei "in Zeiten der Corona-Pandemie undenkbar". "Gerade der 100. Jägerball soll ein unvergessliches Erlebnis für unsere Gäste sein. Ein fulminantes Programm und besondere Highlights sind für den Jubiläums-Jägerball im Folgejahr geplant", versprachen die Organisatoren.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Oberösterreich

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less