Lade Inhalte...

Oberösterreich

Neues Schulprojekt: "Jugendliche wollen über den Tod reden"

Von Christian Diabl  23. September 2022 00:04 Uhr

Neues Schulprojekt: "Jugendliche wollen über den Tod reden"
Das Projekt will Jugendliche auf ernste Situationen vorbereiten.

LINZ. "Hospiz macht Schule" holt die Themen Sterben und Trauer in den Unterricht

  • Lesedauer etwa 1 Min
Kaum jemand spricht gerne über Themen wie Sterben, Abschied und Trauer – schon gar nicht mit Kindern. Der Tod gehört aber zum Leben und spätestens wenn es einen Freund oder Verwandten trifft, werden Kinder damit konfrontiert. Das Projekt "Hospiz macht Schule" will die Jugendlichen darauf vorbereiten. "Schule soll Raum bieten, um das zu besprechen, was die Kinder außerhalb der Schulmauern erleben werden", sagt Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander (VP).