Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Neuer Cobra-Chef Wintersteiger: "Das Glück bevorzugt den, der vorbereitet ist"

Von Gerhild Niedoba,  15. November 2023 05:30 Uhr
"Das Glück bevorzugt den, der vorbereitet ist"
Neue berufliche Herausforderung für Generalmajor Rainer Wintersteiger Bild: Antonio Bayer

LINZ. Seit 1. November ist der gebürtige Neukirchner Rainer Wintersteiger (55) Chef des Einsatzkommandos (EK) Cobra.

OÖN: Ihre Ernennung fällt in ein Jubiläumsjahr, die Cobra gibt es seit 45 Jahren. Was hat sich seither beim Kommando geändert? Wintersteiger: Als die Cobra zehn Jahre alt war, bin ich gerade in die Ausbildungseinheit gekommen. Damals hatte die Cobra gerade einen internationalen Vergleichswettkampf gewonnen. Diesen Schwung hat man mitgenommen, die Leistung wurde nach oben geschraubt. Durch die Sondereinheitenreform im Jahr 2002, als alle mobilen Sondereinsatzkommandos und Sondereinsatzgruppen