Lade Inhalte...

Nachrufe

Wenn sie sang, betete sie doppelt

19. Februar 2021 00:04 Uhr

Die Torte zu ihrem 85. Geburtstag hatten die Mitschwestern des Franziskanerordens in Amstetten mit der Aufschrift "Gottes Segen" und zwei Notenzeilen des Liedes "Ich lieb dich, Herr. Lass mich ein Wohlklang sein vor Dir!" in Zuckerguss versehen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Schwester Maria Emilie Ringler wollte immer, dass ihr Leben, das am 10. Februar kurz vor ihrem 93. Wiegenfest in der pflegenden Gemeinschaft des Ordensaltenheimes in Hainstetten zu Ende ging, gottgefällig gelinge und damit dem Nächsten zur Freude gereiche.