Lade Inhalte...

Nachrufe

Letzte Reise vor Feuerwehrhaus angetreten

17. November 2020 00:04 Uhr

Vor gut einem Monat feierte Josef Gierlinger im Kreise seiner Feuerwehr-Kameraden seinen 95. Geburtstag. Nun mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach Abschied von ihrem Ehrenkommandanten nehmen. Entgegen seinem Wunsch in kleinem Rahmen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Sepp, wie er allgemein genannt wurde, erblickte am 9. Oktober 1925 am elterlichen Bauernhof in Lanzerstorf das Licht der Welt. Er war das erste von insgesamt sechs Kindern seiner Eltern Maria und Josef. Gemeinsam mit einer Schwester und vier Brüdern verlebte er seine Kindheit und Jugend, eingebettet in einer großen Familie und geprägt von der täglichen bäuerlichen Arbeit. Seine einzige Schwester Maria verstarb nur einen Tag vor ihrem Bruder.