Lade Inhalte...

Nachrufe

Karl Obermeier: Sein Wirken und sein eiserner Wille prägten die evangelische Kirche

Von Karoline Ploberger  04. August 2022 00:04 Uhr

Sein Wirken und sein eiserner Wille prägten die evangelische Kirche Karl Obermeier (1926–2022) aus Linz Von Karoline Ploberger
Karl Obermeier verstarb im 97. Lebensjahr.

Sein tiefer christlicher Glaube, seine Beharrlichkeit sowie sein Humor begleiteten Karl Obermeier sein ganzes Leben lang und machten aus dem gebürtigen Theninger eine wahre Kämpfernatur, die sich durch nichts beirren ließ.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Auch nicht durch die zahlreichen Schicksalsschläge, die sein 96-jähriges Leben prägten. Geboren wurde Karl Obermeier im Jahre 1926 als Gesinde-Kind auf einem Bauernhof und lernte dabei schon im Kindesalter, was es heißt, als Familie zusammenzuhalten. Einige seiner Geschwister verlor er bereits in jungen Jahren, gemeinsam wohnte die Familie in zwei Zimmern mit Erdboden. Als er gerade erst fünf Jahre alt war, erlitt Karl Obermeier eine Verletzung, die sein Leben verändern sollte: Durch einen