Lade Inhalte...

Nachrufe

Hans Hautmann: Ein Leben voller Geschichte

24. Juli 2018 00:04 Uhr

Ein Leben voller Geschichte Von Gabriel Egger
Hans Hautmann

Hans Hautmann blickte gerne zurück. Auf das was er geschafft hatte, aber vor allem auf das, was andere geschaffen hatten.

Die Geschichte der Arbeiterbewegung beeinflusste sein Leben. Die Geschichte seines Lebens endete am 3. Juli. Hautmann starb im 75. Lebensjahr in Wien.

Hans Hautmann wurde am 22. August 1943 in Wien geboren. Sein Vater Rudolf war nicht nur der erste Leiter des 1945 in Wien gegründeten Polizeilichen Hilfsdienstes, sondern auch der erste Präsident des österreichischen Volleyballverbandes.

Bereits während seines Studiums der Geschichte und der Germanistik an der Universität Wien engagierte sich Hans Hautmann ehrenamtlich. Er unterstützte den Aufbau des Dokumentationsarchives des österreichischen Widerstandes. 1969 führte ihn sein Weg nach Oberösterreich.

Neben seiner Lehrertätigkeit an der Universität Linz war Hautmann am Ludwig-Boltzmann-Institut für Geschichte der Arbeiterbewegung beschäftigt. "Hans war ein wandelndes Lexikon. Er wusste auf alles eine Antwort. Niemand konnte so fein zynisch die Geschichte erklären", sagt sein langjähriger Freund Rudolf Leo. Die Studenten, die Hautmann in seiner Zeit in Linz unterrichtete, werden vor allem seinen unverwechselbaren Humor in Erinnerung behalten. Von 1998 bis 2007 war Hautmann Präsident des "Vereins zur Förderung justizgeschichtlicher Forschungen". Seine Veröffentlichungen befassten sich vorrangig mit der österreichischen und internationalen Arbeiterbewegung und der Geschichte Österreichs im 19. und 20. Jahrhundert.

Hans Hautmann war nicht nur als Professor und Historiker immer genau und verlässlich. "Hans war ein großer Freund. Einer, auf den man immer zählen konnte. Es tut weh, so einen Menschen zu verlieren", sagt Rudolf Leo. Hautmann wurde gestern in der Feuerhalle Simmering verabschiedet.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Nachrufe

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less