Lade Inhalte...

Nachrufe

Gunter Laszlo Weis: Die Kunst war sein Leben

Von Erik Famler  04. Oktober 2021 00:04 Uhr

Mit Ehrgeiz und Besessenheit stürzte sich Gunter Laszlo Weis in seine Zeichenwelt. Dabei entwickelte der Welser einen unverwechselbaren Stil.

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Es war eine Kombination aus Zeichnungen, grafischen Elementen und Texten, die er selbst verfasste", erzählt Monika Melichar über ihren verstorbenen Lebensgefährten. 16 Jahre waren er und sie unzertrennlich. Gemeinsam und doch getrennt voneinander arbeiteten beide an ihren Werken. "Er hat immer Serien gemacht und sich monatelang damit beschäftigt. Nachdem er fertig war, setzte er sich in Lokale und kommunizierte mit den Gästen", erinnert sich die Künstlerin. In seinen Stammbeisln knüpfte er