Lade Inhalte...

Nachrufe

Friedensstifter, der auch in der Kirche gefragt war

03. August 2020 00:04 Uhr

Friedensstifter: Ludwig Walch
Friedensstifter: Ludwig Walch

Unter dem lateinischen Kürzel "Fio" – "Ich werde" – hat der Mitdreißiger und Religionslehrer an der HTL Steyr ein völlig neues Jugendzentrum abseits althergebrachter Heimstunden mitbegründet. Bei den gleichnamigen "Jazzmessen" versammelte Ludwig Walch eine Hundertschaft junger Menschen um den Altar, dass die moderne Betonkirche auf der Steyrer Ennsleite vor lebensbejahender Gläubigkeit schwebte.

  • Lesedauer < 1 Min
Walch, der im Laufe seines Lebens vom Kaplan in Ternberg und Großraming bis zum Pfarrer von St. Ulrich und Dechant und Konsistorialrat in Steyr hinauf mit seiner eigenen Beseeltheit Menschen für Gott begeisterte, verstarb am 25. Juli an einer Krankheit, von der er seit Jahren heimgesucht war. Walch, der am 22.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper