Lade Inhalte...

Nachrufe

Erfolgreiche Karriere eines Siebenbürger Sachsen

11. Mai 2020 00:04 Uhr

Erfolgreiche Karriere eines Siebenbürger Sachsen
Friedrich Schmidt

Sein Leben war die Arbeit, der größte Stolz Sunhouse, sein von ihm 1969 geschaffenes Unternehmen zur Erzeugung von Alutüren und Wintergärten.

  • Lesedauer etwa 1 Min
2014 verkaufte er die Firma zwar, in die Pension hat sich Friedrich "Fritz" Schmidt aber noch lange nicht verabschiedet. Fortan befasste er sich mit dem Bau von Mietshäusern. Schmidt brauchte Aktivität. Fleißig zu sein lag ihm im Blut. Seine Wurzeln liegen im rumänischen Siebenbürgen. Auf Planenwägen kam seine Familie mit ihm als eineinhalbjährigen Buben und fünf weiteren Kindern in die Gegend von Wilhering. Vater Friedrich schuf in Hörsching mit seinem Sohn Fritz ein Betonwerk zur
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper